Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit

Außenstandort Campus in Kulmbach

Seite drucken

Mediathek

Jun.-Prof. Dr. Laura König: Im Fokus der Smartphone-Linse: Professorin untersucht Essverhalten mit modernen Technologien

Mit einer App blickt Prof. Dr. Laura König über den Tellerrand, um Essverhalten zu erforschen: Was gesundes Essen ist, liegt auf der Hand - wie Anreize entstehen, dass Menschen auch tatsächlich gesündere Nahrungsmittel essen, untersucht die Wissenschaftlerin an unserer Fakultät.

Hier geht es zur Vollversion des Podcasts (in Deutsch).


Prof. Dr. Stephan Clemens: Grüne Gentechnik

Circa 90 Prozent der Verbraucher:innen lehnen sie ab: Grüne Gentechnik. Noch immer ist die Nutzung von Grüner Gentechnik in Deutschland verboten oder hat zu große Zulassungshürden um wirklich zugelassen zu werden. Das könnte sich jetzt aber ändern. In einer neuen Studie der EU-Kommission werden die Chancen der Grünen Gentechnik klar hervorgehoben. Daraus könnte folgen, dass sie schon bald leichter praktizierbar ist. Ob eher die Chancen oder die Risiken überwiegen klärt Stephan Clemens, Professor für Pflanzenphysiologie auf.

Hier geht es zur Vollversion des Podcasts (in Deutsch).


Prof. Dr. Stephan Clemens: Ernährung und Lebensmittel

Die Erträge der Landwirtschaft müssen in den nächsten 30 Jahren weltweit um mindestens 50% erhöht werden - und das auf einem nachhaltigen Weg, unter Einsatz weniger Ressourcen und weniger Fläche. Im Podcast "Genome Editing - WieWasWozu?" spricht Prof. Dr. Stephan Clemens, Gründungsdekan der Fakultät VII, über den Einsatz von Genome Editing und dessen Möglichkeiten.

Hier geht es zur Vollversion des Podcasts (in Deutsch).


Jun.-Prof. Dr. Laura König: Warum essen wir, was wir essen?

Essen ist menschliches Grundbedürfnis. Hunger spielt in vielen Teilen der Welt bei der Nahrungsauswahl allerdings nicht mehr die Hauptrolle, denn Essen ist oft rund um die Uhr und im Überfluss vorhanden. In ihrem #MensaGoesScience-Vortrag beleuchtet Juniorprofessorin Laura König, wie wir essensbezogene Entscheidungen treffen, welche Faktoren innerhalb und außerhalb des Individuums eine Rolle spielen und beantwortet so letztendlich auch die Frage, warum wir uns manchmal weniger gesund ernähren, als wir das gerne würden. 
Hier geht es zur Vollversion des Videos (in Deutsch).


Jun.-Prof. Dr. Laura König: Essgewohnheiten verändern - So ernähren wir uns gesünder

Wie klappt es mit gesunder Ernährung? Welche Tricks gibt es, um die guten Vorsätze aus der Silvesternacht in die Tat umzusetzen? In diesem ntv-Podcast gibt Laura König, Juniorprofessorin für Public Health Nutrition und Psychologin, wertvolle Tipps, wie man seine Essgewohnheiten nachhaltig verändern kann.

Hier geht es zur Vollversion des Podcasts (in Deutsch).


Prof. Dr. Stephan Clemens: UBT at a glance - Food and Health Science

In der Veranstaltungsreihe "UBT at a glance", die von unserem UBT-Auslandsbüro in Bordeaux organisiert wurde, stellt Gründungsdekan Professor Clemens die siebte "Fakultät für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit" vor. Er spricht von den globalen Herausforderungen im Bereich Lebensmittel und Gesundheit und erläutert, wie sich die Fakultät zukünftig in Forschung und Lehre mit diesen Herausforderungen auseinandersetzen wird.

Hier geht es zur Vollversion des Videos (in Englisch).


Prof. Dr. Stephan Clemens: Genom-Editierung - die Zukunft unserer Lebensmittel?!

Eine überschaubare Zahl von Nutzpflanzen bildet die unverzichtbare Basis unseres Lebens. Gemeinsam ist bspw. Weizen, Reis oder Mais, dass sich diese Arten genetisch stark von ihren ursprünglichen Wildformen unterscheiden. Seit wenigen Jahren existieren neue Methoden, die eine gezielte Veränderung – Editierung – von Genen erlauben. Über das Potential dieser Methoden berichtet im Mai-Stadtgespräch Prof. Dr. Stephan Clemens. Der Biologe hat den Lehrstuhl Pflanzenphysiologie an der Universität Bayreuth inne.

Hier geht es zur Vollversion des Videos (in Deutsch).


Prof. Dr. Stephan Clemens: Arsen ist überall – Forschen gegen die schleichende Vergiftung

Der Biochemiker Stephan Clemens von der Universität Bayreuth verrät, wie gefährliches Arsen in der Natur abgebaut werden kann.

Hier geht es zur Vollversion des Videos (in Deutsch).


Unsere Professor:innen stellen sich vor

Prof. Dr. Susanne Baldermann - Food Metabolome


Jun.-Prof. Dr. Tina Bartelmeß - Ernährungssoziologie


Prof. Dr. Christian Fikar - Food Supply Chain Management


Prof. Dr. Janin Henkel-Oberländer - Biochemie der Ernährung


Jun.-Prof. Dr. Laura König - Public Health Nutrition


Prof. Dr. Kai Purnhagen - Lebensmittelrecht



Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Susanne Strebin

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt