Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit

Außenstandort Campus in Kulmbach

Seite drucken
glasphiolen-banner

Die Fakultät VII - Ein Gemeinschaftsprojekt

Hochschulleitung, Gründungskommission, interne Planungsgruppe und externer Beirat aus unabhängigen, hochrangigen Expertinnen und Experten haben intensiv zusammengearbeitet, um innerhalb weniger Monate ein Konzept für die Fakultät VII der Universität Bayreuth zu erstellen.

Prof. Dr. Stephan Clemens (Leiter der Planungsgruppe und heutiger Gründungsdekan) - unterstützt durch den Geschäftsführer - hält die Fäden zusammen und den Kontakt nach Kulmbach. Der ehemalige Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm förderte das Projekt vom ersten Tag an mit größtem Einsatz. Seit Mai 2020 arbeitet ein sehr engagiertes Team um Oberbürgermeister Ingo Lehmann am gemeinsamen Ziel: eine Fakultät für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit der Universität Bayreuth am Außenstandort in Kulmbach zu entwickeln.

Neu und innovativ auf dem Feld „Ernährung“

Das Konzept für die Fakultät VII verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz.

Es geht – der Tradition der Universität Bayreuth entsprechend – um interdisziplinäre Forschung und Lehre zu den großen Herausforderungen unserer Zeit:

  • Welche kausalen Zusammenhänge bestehen zwischen Krankheitsrisiken und bestimmten Lebens-/Ernährungsweisen?
  • Welche individuellen, gesellschaftlichen, kulturellen und/oder sozioökonomischen Faktoren behindern gesundheitsförderliche Lebens-/Ernährungsweisen?
  • Wie kann die Versorgung von Menschen mit ausreichenden Mengen gesunder Lebensmittel verbessert werden?

Auf diese Fragen und Herausforderungen will die Fakultät VII für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit durch ihren interdisziplinären Ansatz Antworten finden und innovative Lösungen entwickeln. Hierfür wird die naturwissenschaftliche Perspektive, die sich auf derzeit laufende, einschneidende methodische Revolutionen in den Biowissenschaften fokussiert, mit modernen Konzepten der Wirtschafts-, Rechts-, Sozial- und Verhaltenswissenschaften verbunden. Angeknüpft wird an die besonderen Kompetenzen am Standort Kulmbach und ausgewiesene Stärken der Universität Bayreuth.


Professuren

Professorship of Food Law - Prof. Dr. Kai Purnhagen

The food system is in urgent need of transformation, particularly within the world’s largest and most impactful market: the European Union.

Law plays an integral part in such a transformation. Law regulates such vastly complex food systems, which include private and public actors across geographical and legal boundaries in order to solve and prevent problems of food safety, food security and the related external effects.


Professorship of Public Health Nutrition - Junior Professor Laura M. König

Lifestyle behaviours such as unhealthy eating are leading contributors to overweight and obesity, which in turn are associated with non-communicable diseases, premature deaths and reduced quality of life.

At the Junior Professorship of Public Health Nutrition, we study a broad range of determinants of eating behaviour and test digital and choice architecture interventions to promote healthy lifestyles.



Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Matthias Kaiser

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt